Laden...

Verleih

Online-Verleih von Brautmoden und Hochzeitsaccessoires

         
Produktauswahl Zahlung Versand Verleihdauer Rückversand
• Produkt(e) auswählen
• Wunschtermin wählen
• Bestellung durchführen
• Zahlung ausführen • Paket wird am Wunschtermin an DHL übergeben
• Zugang zur Onlinesende-verfolgung erhalten Sie per EMail
• Artikel(n) genießen • Spätestens am letzten Tag der Mietzeit die Retoure mit beiliegenden Retourenetikett versehen und zur naheliegenden Post-Filiale bringen

Sie haben bei uns auch die Möglichkeit verschiedene Brautaccessoires für Ihre Hochzeit oder andere Feierlichkeiten einfach und unkompliziert ausleihen. Teil unseres Brautmode-Sortiments steht zum Verleihen bereit.

Ob Brautschleier, Bolerojacke & Stola, Brautschmuck, HaarschmuckBrauthandschuhe, Reifrock, Ringkissen einfach und günstig Ihre Brautmode bei BRAUTWELT ausleihen.

So funktioniert der Online-Verleih von Brautmoden im Detail:

  1. Produktauswahl & Bestellung

  2. Beim Verleihen von unseren Brautmoden ist das Verfahren sehr ähnlich wie bei einer üblichen Online-Bestellung. Stöbern Sie in Onlineshop unter Kategorie Verleih, wählen Sie Ihre Wunschartikel aus und legen Sie diese in Ihren persönlichen Warenkorb ab. Danach gehen Sie zum Bereich "Kasse" und führen die Bestellung durch.

    • Artikel anschauen und in den Warenkorb ablegen (dabei immer Wunschtermin angeben)
    • Zur Kasse gehen
    • Bestellung abschliessen
    • Die elektronische Bestellbestätigung wird sofort nach dem erfolgreichen Abschluss einer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse versendet und enthält alle wichtigen Daten zu Ihrer Bestellung

  3. Zahlung

  4. "Kauf auf Rechnung" ist beim Verleihen nicht möglich!

    Sorgen Sie bitte dafür, dass die Zahlung bei uns vor Ihrem Wunschtermin da ist. Nur so können wir eine rechtzeitige Zustellung garantieren. Alle Bestellungen werden ausschließlich nach Zahlungseingang versendet (außer per "Nachnahme").

    Sollten Sie keine Bestellbestätigung mit unseren Kontodaten erhalten haben, so ist die E-Mail möglicherweise durch Ihr System geblockt worden oder in einem SPAM-Ordner gelandet. Wenn Sie die Bestellbestätigung trotz dieser Hinweise nicht finden können, so lassen wir Ihnen gern eine neue Bestellbestätigung zukommen. Bitte kontaktieren Sie unseren Support.


  5. Versand zum Wunschtermin

  6. Damit Ihre Bestellung rechtzeitig vor der Hochzeit bzw. Feier eintrifft, sollten Sie den gewünschten Liefertermin sorgfältig auswählen. Die Bestellung wird von uns immer am „Wunschtermin-Tag“ versendet. Sollten Sie aus Versehen z.B. einen "Sonntag" oder einen "Regionalen Feiertag" als Wunschtermin angegeben haben, wird die Bestellung von uns automatisch am letzten Werkstag vor dem Wunschtermin versendet. Samstag, Sonntag und an Feiertagen wird keine Ware versendet.

    Die Zustellung (DHL) dauert innerhalb Deutschland in der Regel max. 48h (oft 24h). Mit der Übergabe Ihrer Bestellung an DHL, erhalten Sie auch zusätzlich Zugang zur Onlinesendeverfolgung. So können Sie jederzeit Ihre Bestellung Online verfolgen.

    Beachten Sie bei der Auswahl Ihres Wunschtermins folgendes:


  7. Verleihdauer

  8. Sie können direkt auf der Artikelseite die Verleihdauer selber auswählen. Zurzeit bieten wir 3 Möglichkeiten (7, 10 oder 14 Tage). Je nachdem, für welche Verleihdauer Sie sich entscheiden, muss die Ware spätestens am letzten Tag der Laufzeit an uns zurück geschickt werden. Die Frist beginnt immer am Tag der Auslieferung Ihrer Bestellung. Sollten Sie für einen längeren Zeitraum etwas verleihen wollen, so wenden Sie sich an unseren Kundensupport.


  9. Rückversand

  10. Für die Rücksendung können Sie den von uns erhaltenen Karton wiederverwenden. Ein bereits vorfrankierter Retourenetikett liegt bei, so dass der Rückversand für Sie so unkompliziert und problemlos wie möglich abläuft.

    • Artikel bitte möglichst in Originalverpackung in Karton einpacken
    • Retourenschein beifügen
    • Karton ordentlich verkleben
    • Retourenetikett aufkleben und zur naheliegenden Post-Filiale bringen. FERTIG!

    Zustand

    Es dürfern KEINE Produkte von Ihnen gereinigt werden!

    • Normale Verschmutzungen (sind kein Problem und werden auch nicht zusätzlich in Rechnung gestellt)
    • Sehr starke Verschmutzung ( wird mit 10,-€ Reinigungsgebühren pro stark verschmutztes Mietgegenstand in Rechnung gestellt. )

Bei allen anderen Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport




AGB - (Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich beim "Verleihen")

Der Firma BRAUTWELT™ Inh. Jacek Roloff, Schulzendorfer Str. 130A, D-13467 Berlin im folgenden Vermieter genannt.
Die nachstehenden Bedingungen sind Grundlage und Bestandteil aller Vertragsverhältnisse und damit im Zusammenhang stehenden Rechtsgeschäften zwischen dem Vermieter und dem Kunden, nachfolgend Mieter genannt. Etwaigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Mieters wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

  1. Wir vermieten und verkaufen diverse Kleidung und Gegenstände für die Hochzeit. Im Folgenden wird nicht zwischen Kleidung und Gegenständen unterschieden.
  2. Der Mieter haftet für jede Beschädigung oder Verlust der Mietobjekte bis zum Ende der vereinbarten Mietzeit. Die Haftung verlängert sich bei nicht rechtzeitiger Rückgabe bis zur erfolgten Rückgabe.
  3. Der Mieter trägt bei reparaturfähigen Beschädigungen die Reparaturkosten und bei nicht zu reparierenden Schäden oder Verlust den Wiederbeschaffungswert.
  4. Der Vermieter ist verpflichtet, die bestellte Bekleidung zu liefern. Der Vermieter ist berechtigt, bestellte Bekleidung durch gleichwertige oder bessere Bekleidung zu ersetzen, falls er - aus welchem Grund auch immer - nicht in der Lage ist, das bestellte Mietgut zu liefern.
  5. Die Dauer der Miete beträgt je nach Wahl 7, 10 oder 14 Tage.
  6. Mietpreise sind vor der Auslieferung durch Überweisung auf unser Konto,PayPal, oder Nachnahme fällig.
  7. Der Mieter haftet für Beschädigungen, Verlust, Diebstahl und Ähnliches bis zur Höhe des Wiederbeschaffungswertes des Produktes. Der Vermieter darf ferner einen weitergehenden Schaden (Folgeschaden) geltend machen.
  8. Die vereinbarte Vertragszeit ist unbedingt einzuhalten; ist dies nicht möglich, so ist der Vermieter hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Wird die vereinbarte Vertragszeit überschritten, fällt für jeden weiteren angefangenen Tag 25% des vereinbarten Mietsatzes an. Außerdem hat der Mieter für entstandene Schäden, z.B. Mietausfall durch daraus resultierende Stornierungen, Ersatz zu leisten.
  9. Ein Rücktritt vom Mietvertrag ist uns schriftlich, telefonisch oder per E-Mail so früh wie möglich mitzuteilen. Geschieht das erst in der letzten Woche vor Vertragsbeginn, wird vom Mieter eine Entschädigung von 25 % des Auftragswerts zum Listenpreis, mindestens jedoch € 25.00, in Rechnung gestellt.
  10. Eine Weitervermietung oder ein Weiterverleih der vom Vermieter gemieteten Sachen an Dritte ist seitens des Mieters unzulässig, soweit das nicht ausdrücklich vorher zwischen dem Mieter und dem Vermieter schriftlich vereinbart wurde.
  11. Handelsware bleibt bis zur vollständigen Rechnungsbegleichung Eigentum des Vermieters.
  12. Bei der Rückgabe unserer Gegenstände bestätigen wir die empfangene Stückzahl und halten offensichtliche Fehlermängel sofort fest. Nicht bestätigt wird die Vollständigkeit der Mietobjekte und deren Freiheit von Mängeln. Eine Freistellung dieser Art ist erst nach fachgerechter Überprüfung möglich. Werden Mängel festgestellt, informieren wir den Mieter sofort.

Tags

Beliebtesten Verleih - Artikel